Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Wasserzweckverband Hallertau  |  E-Mail: info@zvwv-hallertau.de  |  Online: http://www.zvwv-hallertau.de

Landwirtschaftsminister Brunner eröffnet das Leader-Projekt „HopfeNO3 – Praxisnahe Optimierung des Stickstoffkreislaufs im Hopfenbau“

Landwirtschaftsminister Brunner eröffnet das Leader-Projekt „HopfeNO3 – Praxisnahe Optimierung des Stickstoffkreislaufs im Hopfenbau“

Am 12.09.2017 fand die Auftaktveranstaltung für das Leader-Projekt  „HopfeNO3 – Praxisnahe Optimierung des Stickstoffkreislaufs im Hopfenbau“ in Steinbach, Stadt Mainburg statt.

In den Jahren 2017-2022 werden in dem in Trägerschaft des ZV Wasserversorgung Hallertau laufenden Projekt Wege gesucht, eine nachhaltige Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser sicherzustellen. Als Projektträger übernimmt der ZV Hallertau über die 5 Jahre Laufzeit dabei rund 110.00 € der Kosten des Projektes.

Staatsminister Helmut Brunner war einer der Redner an diesem Termin und besichtigte dann noch die Station zur Untersuchung des Nitratgehaltes im Sickerwasser unter einem Hopfengarten mit unterschiedlich hoher Stickstoffdüngung. Zusammen mit dem Projektmanagement-Büro Ecozept aus Freising und Hr. Amann, dem Geschäftsführer der LEADER-LAG Kelheim.

 

 

drucken nach oben